fragen

Beratung

„Wenn es um Wirtschaft geht, liegen am Grunde immer Entscheidungen von Menschen. Wirtschaftliche Erscheinungen wie Arbeitsleistung, Absatzzahlen oder Aktienkurse haben als Basis die Entscheidungen von Menschen.“ (Wirtschaftspsychologische Gesellschaft)

Kunden sind Menschen. Menschen treffen komplexe Entscheidungen. Sie lassen sich nicht vermessen und nicht kaufen. Zielgruppen entwickeln sich fortwährend weiter, und mit ihnen verändern sich all ihre Bedürfnisse, Antriebskräfte, Vorlieben und Überzeugungen. Wirkliches Interesse, Aufmerksamkeit und eine einfallsreiche Markenkommunikation wissen Kunden durchaus zu schätzen.

Menschen handeln in Widersprüchen. Sie spielen ihre Unberechenbarkeit zum Leidwesen der Marktforschung mit großem Vergnügen aus.* Darum genügt es nicht, die Gesetzmäßigkeiten der Märkte auf ein fiktives Zielgruppenprofil abzustimmen. Die Kommunikation zwischen Unternehmen, Märkten und Verbrauchern muss lebendig und anschlussfähig sein und bleiben.

„Um die sich abzeichnenden und die mit Sicherheit zusätzlich überraschend auftretenden Entwicklungen zu identifizieren, die die Zukunft prägen werden, gibt es nur den Weg über die Kommunikation möglichst unterschiedlicher Menschen, die aus dem Blickwinkel einer gut formulierten Frage ihre jeweiligen Erfahrungen, Kompetenzen, Weltsichten und Perspektiven einbringen.“
(Holger Rust: Zukunftsillusionen – Kritik der Trendforschung, 2008, S. 13)

Als Kommunikationsberaterin nehme ich Ihren Kontakt zu Kunden, Partnern und Presse nicht ab, sondern ernst. Ich teile Ihre Interessen, bevor ich sie der Öffentlichkeit mitteile. Ich stehe Ihnen zur Seite, behalte den Überblick und sorge dafür, dass sie den Kopf frei haben, um sich auf die relevanten Werkzeuge und Stellschrauben für Ihren Erfolg zu konzentrieren.

* Kunden tun tendenziell das Gegenteil von dem, was sie in Befragungen angeben.
(Ergebnis einer Testreihe zur Verhaltens-Analyse von Kaufprozessen aus 2009 von Marc Rutschmann)